Inhalt fairkehr 5 / 2007

Editorial
 
Titel

Vorbild Schweiz
Die beste Bahn, die meisten CarSharer und jetzt wird auch noch der Langsamverkehr mit staatlichen Milliarden gefördert. Wer soll da nicht neidisch auf den südlichen Nachbarn schauen?

Ist die Schweiz eine Bahnrepublik?
Die Schweizer sind Europameister im Bahnfahren. So positiv das ist: Die Verkehrsprobleme sind sie deswegen nicht los.

Vortritt für Fußgänger
Burgdorf war von 1996 bis 2006 die Fußgänger- und Velomodellstadt (FuVeMo) der Schweiz. Die 15000-Einwohner-Stadt hat dabei die Begegnungszone und den Velo-Lieferdienst erfunden, die Verkehrswende aber nicht geschafft.

Einfach erfolgreich
Das Schweizer CarSharing-Unternehmen Mobility arbeitet professionell und ist flächendeckend im ganzen Land vertreten. Warum klappt in der Schweiz, was hierzulande nicht gelingen will?

Eine kleine Revolution
Auch die Schweiz leidet unter zu viel Verkehr in Ballungsräumen. Die Lösung sollen allerdings nicht mehr Umgehungsstraßen bringen, sondern enorme Investitionen in die mit Menschenkraft betriebene Mobilität – Fußverkehr, Radverkehr und Skaterrouten.

Kinder

Die Schweiz gibt Rätsel auf

Politik

Goodbye Klimaziel
Die europäischen Autohersteller brechen ihr Klimaversprechen von 1998. Die deutschen stehen besonders schlecht da.

Bessere Transporter braucht das Land
„Für freie Fahrt in den Städten“ ist das Motto der neuen VCD-Kaufberatung. In der Broschüre „Welcher Transporter soll es sein?“ stellt der VCD Modelle vor, die auch künftig in Umweltzonen unterwegs sein dürfen. Das Projekt wird gefördert vom Bundesumweltministerium.

Magazin
Reise

Die Wiege der Bartgeier
Im Schweizerischen Nationalpark können Wanderer Tiere beobachten, die in den Alpen 100 Jahre lang ausgestorben waren. Das Schutzgebiet ist das neueste „Fahrtziel Natur“ der Deutschen Bahn und vier großer Umweltverbände

Über alle Berge
Das Abenteuer „The SuperAlp!“ – Wie gehts mit dem öffentlichen Verkehr kreuz und quer durch die Alpen?

Reisemagazin

Reiseticker

VCD-Aktiv

Fitness, Spaß und tolle Preise
Bei der neuen Jugendkampagne des VCD dreht sich alles ums Fahrrad. Deutschlandweit legen 12- bis 18-Jährige ihre Alltagswege mit dem Rad zurück und bestreiten parallel dazu eine spannende virtuelle Radtour im Internet.

Vorschau

Ein Blick ins nächste Heft
Die nächste Ausgabe erscheint am 01. Dezember 2007