fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Ein Pfad führt über eine grüne Alm
Ein Junge gießt Pflanzen, die in einer Holzkiste wachsen
Eine Seilbahngondel schwebt über eine dicht bebaute Stadt

Magazin 5/2023

VCD-Projekt

Rollende Riesen raus aus unseren Städten!

Der VCD hat für die Finanzierung einer Wanderausstellung ein erfolgreiches Crowdfunding durchgeführt.

Ein pinkes Bobbycar steht zwischen zwei SUVs.
VCD/Emilia KramerAutos werden immer größer und belegen dadurch immer mehr Platz in unseren Städten.

Im Rahmen des Projekts „Straßen für Menschen“ plant der VCD eine neue Wanderausstellung zum Thema Flächengerechtigkeit. Denn: Der Platz in unseren Städten ist begrenzt und sollte in erster Linie Lebensraum für Menschen sein – und kein Stellplatz für die immer größeren Autos. Die Wanderausstellung wird die Größe eines SUV haben und  mit Texten und Grafiken zu verschiedenen Aspekten der Flächengerechtigkeit informieren.

Um die Wanderausstellung produzieren zu lassen, hatte der VCD Ende August eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Innerhalb kürzester Zeit konnte das Finanzierungsziel von 10.999 Euro dank über 300 Unterstützer*innen erreicht und sogar übertroffen werden.

Die Ausstellung wird noch in diesem Jahr produziert. Ab Januar können alle Interessierten sie dann kostenlos ausleihen, es fallen lediglich Versandkosten an. Aus wetterfesten Materialien gefertigt, kann die Ausstellung an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden und so viele Menschen erreichen. Mit guten Argumenten und fundierten Informationen für lebenswerte Städte trägt die Ausstellung zu einem Umdenken in Gesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft bei.

Der  VCD stellt bereits diverse Materialien zum Ausleihen bereit, darunter die „12qmKULTUR“-Bodenbanner und weitere Wanderausstellungen. Informationen unter bildungsservice.org

Jetzt unterschreiben!

„Rollende Riesen raus aus unseren Städten!“ fordert der VCD auch im Rahmen einer Unterschriftensammlung. Mit dieser fordern wir die Bundesregierung unter anderem dazu auf, klimaschädliche und unsoziale Subventionen abzubauen. Das Dienstwagenprivileg zum Beispiel steigert die Nachfrage nach großen, schweren und teuren Automodellen wie SUVs, die einen hohen Energieverbrauch haben und mit ihrer Größe besonders viel Platz beanspruchen.
Jetzt unterschreiben unter vcd.org/rollende-riesen-raus

fairkehr 5/2023