fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Ein Pfad führt über eine grüne Alm
Ein Junge gießt Pflanzen, die in einer Holzkiste wachsen
Eine Seilbahngondel schwebt über eine dicht bebaute Stadt

Magazin 4/2023

Drama

Mehr junge Leute kaufen Autos

Die Zahlen, die beim VCD zu Sorgenfalten führen, lösten beim Bundesverkehrsministerium Jubel aus: „Jung & unabhängig – Zahl der jungen Autobesitzer in Deutschland steigt!“ twitterte das Ministerium mit Ausrufezeichen. Minister Wis­sing hatte zuvor schon geschrieben: „Diese Zahlen sprechen eine klare Sprache. Sie bestätigen unsere Erkenntnisse und unsere Verkehrspolitik.“ Dass das Ministerium absolute mit relativen Zahlen verwechselte – geschenkt. Trotzdem muss man Wis­sing Recht geben: Es ist seine Politik und die seiner Vorgänger, die junge Menschen ermuntert, sich ein Auto zu kaufen – mit Dieselsubventionen, Entfernungspauschale oder Kaufprämien für E-Autos. Aber ist es auch richtig? Wer auf dem Land wohnt, hat oft gar keine andere Wahl, als Auto zu fahren. In Großstädten wie Hamburg, Bremen oder Berlin besitzt nur rund die Hälfte der unter 25-Jährigen einen Führerschein, während es in Bayern oder Rheinland-Pfalz mehr als 90 Prozent sind. Darum ist es wichtig, auch auf dem Land attraktive Angebote jenseits des eigenen Autos zu schaffen. Dafür setzt der VCD sich ein.

fairkehr 4/2023