fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Foto: Marcus Gloger
Foto: Allianz pro Schiene/Christopher Schmid
Foto: horstgerlach/istockphoto.com

Magazin 4/2022

Buch-Tipp

Ein Blick in die drohende Heißzeit

Buchcover
Klaus Wiegandt (Hrsg.): 3  Grad mehr. Ökom Verlag 2022, 352 Seiten, 25 Euro.

Wer dieses Buch liest, braucht starke Nerven. Denn der Blick in die Zukunft der Klimakatastrophe ist kein Science-fiction-Roman, den man einfach wieder zuklappt. Dieses Buch lässt uns wissenschaftlich fundiert das Grauen einer 3 Grad wärmeren Welt schauen, auf die wir unbarmherzig zusteuern. Schwer auszuhalten sind die finsteren Vorhersagen einer Erde voller Schrecken mit tödlichen Hitzewellen, Stürmen, Dürren und weltweiten Hungerkrisen, die riesige Menschenzahlen in die Flucht treiben. Denn schon unsere Kinder könnten diese verheerende Zukunft erleben, wenn wir nicht unmittelbar Klimaschutzmaßnahmen ergreifen. Rennomierte Klimaforscher wie Stephan Rahmstorf und Hans Schellnhuber nehmen uns mit auf die Reise in die drohende Heißzeit, genauso wie die Sozialwissenschaftlerin Jutta Allmendinger, die sich die Folgen für unser gesellschaftliches Zusammenleben vornimmt. Die Autor*innen verharren nicht nur bei alarmierenden Zukunftsvisionen, sondern zeigen auf, wie wir das Schlimmste verhindern könnten. Viel Zeit bleibt allerdings nicht mehr, schreiben sie, wir müssen gegensteuern, sofort und sehr entschlossen.

fairkehr 4/2022