fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Auf dieser Montage ist eine Seilbahn in Bonn vor dem Hochhaus Posttower zu sehen.
Foto: Uta Linnert, iStock/Dikuch, Montage Marcus Gloger
Kinder spielen auf der Straße im autofreien Quartier in Köln-Nippes.
Foto: Nachbarn60 e. V.
Eine Carsharing-Station mit zwei Autos.
Foto: Manuela Meyer/cambio
Eine gruppe Menschen läuft auf den Fotografen zu. Ganz links eine Frau und ein Mann mit einem kleinen Mädchen zwischen sich, außerdem eine Rollstuhlfahrerin, ein Senior, eine Frau mit Kinderwagen und eine mit Fahrrad sowie eine Seniorin mit Rollator.
Foto: Marcus Gloger

Der VCD hat die sozial gerechte Verkehrswende zu seinem Jahresschwerpunkt gemacht. Denn sie schafft Zugang zu Mobilität für alle und reduziert die verkehrsbedingte Belastung von Mensch, Umwelt und Klima. Wir zeigen, was Politik, Verwaltungen und Arbeitgeber*innen in Deutschland tun müssen, um eine angemessene Mobilität flächendeckend verfügbar zu machen und wie es um die Mobilitätsgerechtigkeit steht. Was man unter sozialer Gerechtigkeit versteht, beantworten wir im Experteninterview.  [weiter lesen]

Die Grafik zeigt eine ICE-Lok an einem Bahnsteig, davor steht eine Frau mit einem Fahrrad.
Grafik: weareplayground.com

Im Bahntest 2021/22 gibt der VCD Tipps für Zugreisen  durch Europa und zeigt, was politisch getan werden muss, damit  die Bahn eine echte Alternative zu Flugzeug und Auto wird. [weiter lesen]

Langlaufloipen, ein schneebedecktes Feld, im Hintergrund der verschneite Waldrand, strahlend blauer Himmel, und ein ebenfalls schneebedeckter Berg.
Foto: Olympiaregion Seefeld

Kann man mit ökologisch reinem Gewissen in den Skiurlaub fahren? Wir zeigen, was Urlauber*innen und Betreiber*innen von Skigebieten tun können. [weiter lesen]

fairkehr 1/2022

Cover fairkehr 1/2022