fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Auf dieser Montage ist eine Seilbahn in Bonn vor dem Hochhaus Posttower zu sehen.
Foto: Uta Linnert, iStock/Dikuch, Montage Marcus Gloger
Kinder spielen auf der Straße im autofreien Quartier in Köln-Nippes.
Foto: Nachbarn60 e. V.
Eine Carsharing-Station mit zwei Autos.
Foto: Manuela Meyer/cambio

Vorschau 1/2022

Die nächste Ausgabe erscheint am 19. Februar 2022

Titel

Spaltung überwinden

Ein Blick aus einem Busfenster zeigt Fußgänger und Radfahrer, die in Kopenhagen die Straße überqueren.
Foto: issart/istockphoto.com

Das deutsche Verkehrssystem ist ungerecht. Indem es Autos bevorzugt, bevorzugt es auch die Menschen, die sich ein Auto leisten können. Gleichzeitig sind meist diejenigen Menschen von übermäßigem Verkehrslärm betroffen, die am wenigsten Geld für eine Wohnung ausgeben können. Doch nicht nur zwischen Arm und Reich, auch zwischen Stadt- und Landbevölkerung tun sich Abgründe im Mobilitätsbereich auf. Denn: Wer auf dem Land wohnt, ist oft auf ein Auto angewiesen, weil es nur schlecht ausgebaute Busverbindungen und Fahrradwege gibt.

Der VCD beschäftigt sich in seinem Jahresschwerpunkt 2022 mit all diesen Problemen und geht der Frage nach, wie eine sozial gerechte Verkehrswende aussehen muss. Wir diskutieren in der nächsten fairkehr, wie ein Sozialticket gestaltet sein muss, das den Namen auch verdient, und welche Lösungsansätze es sonst noch gibt, um die diversen Spaltungen in unserer Gesellschaft zumindest hinsichtlich der Mobilität zu überwinden.

Service

VCD Bahntest

Ein Zug fährt an einer Wiese mit grasenden Kühen vorbei. Im Hintergrund sind Berge zu sehen.
Foto: Nachtexpress/Ramabadran

Mit dem Zug durch Europa: Das ist das Thema des nächsten VCD Bahntests. Die VCD-Expert*innen untersuchen, wie der Ticketkauf funktioniert und wo man die günstigsten Fahrkarten findet. Auch die Renaissance der europäischen Nachtzüge nimmt der VCD genau unter die Lupe. Über alle Inhalte und Ergebnisse des VCD Bahntests berichten wir in der nächsten fairkehr.

Reise

Ab in den Schnee!

Eine Man fährt auf einem Schlitten einen Schneebedeckten Berghang herunter.
Foto: Tourismus Adelboden/swiss-image.ch/Anja Zurbruegg

Ob Schlittenfahren, Langlaufen, Iglubauen oder Alpin-Ski: Nicht nur Kinder spielen gern im Schnee. Die fairkehr-Redaktion macht sich auf, den Winter in seiner schönsten Form zu erleben. Mal langsam, mal schnell, mal in aller Stille, mal in Gesellschaft, aber immer dick eingemummelt und selbstverständlich immer nachhaltig mobil.

fairkehr 5/2021

Auf dem Cover der fairkehr 5/2021 ist ein Mann in einem roten Overall zu sehen, der ein Lastenfahrrad voller Geschenke fährt.