fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Am blauen Himmel fliegt ein Flugzeug, dass Kondensstreifen hinterlässt.
Foto: 2ndLookGraphics/istockphoto.com
Das Atoll, dass zum Inselstaat Palau gehört, liegt mitten im Pazifik.
Foto: Norimoto/istockphoto.com
Eine gelbe Lieferdrohne trägt ein Päckchen.
Foto: iLexx/istockphoto.com

VCD aktiv 5/2021

VCD-Aktivenwettbewerb

VCD Darmstadt ist Sieger im Aktivenwettbewerb

Durch die Zusammenarbeit mit der Biomarktkette Alnatura gibt der VCD Darmstadt-Dieburg dem freien Lastenradverleih Schwung.

Jörn Strüber vom VCD Dramstadt-Diebrug schwingt sich auf ein Lastenfahrrad. Im Hintergrund ist ein Alnatura-Supermarkt zu sehen.
Foto: stefandaub.deDurch die Zusammenarbeit mit der Biomarktkette Alnatura gibt der VCD Darmstadt-Dieburg dem freien Lastenradverleih Schwung.

Luisen-Laster und Grafen-Cabrio, Pfarr-Rad und Bergstraßen-Bulli: Lastenräder mit diesen Namen kann in Darmstadt jede*r kostenlos ausleihen. Insgesamt 14 CO2-freie Transporter auf zwei Rädern stehen vor Geschäften in der Stadt und im Umland. Sie gehören zum Lastenradverleih Heinerbike. Dass es Heinerbike gibt und dass die Lastenrad-Flotte wächst, liegt auch am Einsatz der VCD-Aktiven vor Ort.

Jörn Strüber ist stellvertretender Vorsitzender des VCD Darmstadt-Dieburg und bei Heinerbike aktiv. Im Team mit Heinerbike-Initiator Martin Huth und weiteren ehrenamtlich Engagierten macht er den kostenfreien Lastenradverleih möglich. Heinerbike startete 2018, damals gefördert vom Bundesumweltministerium. Durch den Wechsel von Heinerbike zum VCD wurde eine Kooperation mit der Biosupermarktkette Alnatura möglich. Die Aktiven von VCD und Heinerbike steckten mehr als 200 Stunden Arbeit in die Organisation der Zusammenarbeit. „Es gab viele Details zu klären“, sagt Jörn Strüber. „Welche Lastenräder sollen es sein und wie viele, wie sollen sie ausgestattet sein, wie wird der Vertrag genau gestaltet?“

Der Erfolg: Seit April 2021 stehen je zwei neue Elektro-Lastenräder vor den drei Alnatura-Märkten in Darmstadt und zwei vor dem Biomarkt in der 9 000-Einwohner*innen-Gemeinde Alsbach-Hähnlein. Gestaltet sind die Räder mit Alnatura-Werbung, Heinerbike- und VCD-Logo. Das Unternehmen kauft die Lastenräder vom Hersteller Riese und Müller, der seinen Firmensitz in einer Nachbargemeinde von Darmstadt hat. Es stellt sie vor den Biomärkten zur Verfügung. Heinerbike kümmert sich um die Organisation des Verleihs, um Reparaturen und Wartung.

Über die Verleihstation in Alsbach-Hähnlein freut sich Jörn Strüber besonders: „Auch im ländlichen Raum sind Lastenräder eine gute Wahl. Die Hälfte der Wege sind kürzer als fünf Kilometer. Alle Heinerbikes haben Kindersitze und eignen sich für Elterntaxi-Fahrten zum Kindergarten, zur Schule, zu Freunden.“

Darmstadt als Vorbild

Für seinen Einsatz bekam der VCD Darmstadt-Dieburg den ersten Preis im VCD-Aktivenwettbewerb. Die Jury lobte: Das Projekt ist nachhaltig, gut für die Region – und es lässt sich groß ausbauen.

Darmstadt dient nun nämlich als Modell: Motiviert durch die Zusammenarbeit mit dem VCD baut Alnatura den freien Lastenradverleih speziell mit den Elektro-Lastenrädern von Riese und Müller auch in anderen Städten aus. In München und Wiesbaden ist das bereits mit dem VCD umgesetzt. Weitere Städte folgen bald. Dabei unterstützt der VCD-Aktive Jörn Strüber den Zuständigen für Nachhaltigkeit bei Alnatura,  Jonas Theile: „Ich nutze meine Kontakte zu anderen Anbietern kostenfreier Lastenradverleihe im Dachverband ‚Forum Freie Lastenräder‘ und meine Kontakte zu Verbänden.“

In Darmstadt sind die Heinerbikes beliebt. Mehrere Tausend Menschen haben die neuen E-Lastenräder bereits ausgeliehen. Insgesamt sind die Heinerbikes seit 2018 fast 100 000 Kilometer gerollt. Damit habe das Projekt schon viel erreicht, sagt Jörn Strüber: Immer mehr Menschen entdeckten das Lastenrad als Alternative zum Auto.

Kirsten Lange 

fairkehr 5/2021

Auf dem Cover der fairkehr 5/2021 ist ein Mann in einem roten Overall zu sehen, der ein Lastenfahrrad voller Geschenke fährt.