fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Auf dieser Montage ist eine Seilbahn in Bonn vor dem Hochhaus Posttower zu sehen.
Foto: Uta Linnert, iStock/Dikuch, Montage Marcus Gloger
Kinder spielen auf der Straße im autofreien Quartier in Köln-Nippes.
Foto: Nachbarn60 e. V.
Eine Carsharing-Station mit zwei Autos.
Foto: Manuela Meyer/cambio

Magazin 5/2021

VCD-Treffen

Bundesdelegiertenversammlung

Auch die diesjährige Zusammenkunft der VCD-Bundesdelegierten am 6. und 7. November 2021 mit VCD-Vorständen und Mitarbeiter*innen der Bundesgeschäftsstelle musste wegen Corona online stattfinden. Am Bildschirm blickten die Delegierten auf die Highlights des vergangenen Jahres zurück: Unter anderem hattte der VCD mit vielen Partnern zur großen Demo gegen die IAA mobilisiert und den Entwurf eines Bundesmobilitätsgesetzes bis in die Koalitionsverhandlungen gebracht. Die Delegierten belohnten die erfolgreiche Arbeit und den ausgeglichenen Haushalt, indem sie den Bundesvorstand mit großer Mehrheit entlasteten. Es herrschte große Einigkeit darüber, dass die Werbung neuer Mitglieder die wichtigste Aufgabe ist, um den VCD fit für die Zukunft zu machen.

Am Sonntag gab Bundesgeschäftsführerin Carolin Ritter die Gewinner*innen des Aktivenwettbewerbs bekannt. Mit dem ersten Platz hatte die Jury den Kreisverband Darmstadt-Dieburg für einen kostenlosen Lastenradverleih ausgezeichnet. Den zweiten Platz sicherte sich der Landesverband Baden-Württemberg, der sich in der Mobilitätswendeallianz BaWü mit Kirchen, Umweltverbänden und Gewerkschaften vernetzte, um gemeinsam Kampagnenarbeit für nachhaltige, zukunftsweisende Mobilität zu machen. Mit dem dritten Platz belohnte die Jury den Regionalverband Münsterland für seinen Kampf gegen den autobahnähnlichen Ausbau der Bundesstraßen B51 und B64n zwischen Münster und Bielefeld. Alle Preise wie auch den Publikumspreis und zwei weitere Sonderpreise wird die fairkehr ab dieser Ausgabe ausführlich vorstellen.

Zum Abschluss verabschiedeten die Bundesdelegierten einstimmig eine Resolution für neue Höchstgeschwindigkeiten im Verkehr. Damit appelliert der Verband an SPD, FDP und Grüne, ihren Verzicht auf ein Tempolimit auf Autobahnen zu überdenken – für mehr Klimaschutz und weniger Verkehrsopfer.

fairkehr 5/2021

Auf dem Cover der fairkehr 5/2021 ist ein Mann in einem roten Overall zu sehen, der ein Lastenfahrrad voller Geschenke fährt.