fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Magazin 2/2021

Kurznachrichten

Vermischtes

ADFC-Fahrradklimatest

Gerade mal die Schulnote 3,9 geben die Teilnehmer*innen des ADFC Fahrradklimatests 2020 dem Radverkehr in Deutschland im Durchschnitt.

69 Prozent der Deutschen fühlen sich beim Radfahren unsicher. Das ergab der ADFC Fahrradklima-Test 2020, bei dem über 230 000 Menschen online die Qualität des Radfahrens in ihrer Stadt bewerteten. Auffällig: Kleine Städte schneiden oft besser ab als große. So bewerteten die Einwohner*innen aus Wettringen in NRW (Einwohnerzahl unter 20 000) die Situation für Fahrradfahrer*innen in ihrer Stadt mit der Note 2,0. Bremen als fahrradfreundlichste Großstadt kam lediglich auf 3,6.


VCD Bayern testet ÖPNV

Vom 3. bis zum 9. Juli macht sich der VCD Bayern auf den Weg quer durch Bayern, um Busse und Bahnen im Freistaat zu testen. Vom Mittelpunkt Bayerns in Kipfenberg geht es zu den geografischen Mittelpunkten der sieben bayerischen Regierungsbezirke als Etappenziele. Wer den VCD ein Stück begleiten will, findet weitere Informationen unter www.vcd-bayern.de oder www.facebook.com/VCDBayern. Bei schlechter Coronalage wird die Aktion auf die erste Oktoberwoche verschoben.

 

 

Pionierinnen der Bahnbranche

Der Bahnverband Allianz pro Schiene schreibt erneut den Clara Jaschke Innovationspreis aus. Gesucht werden innovative Frauen aus der Bahnbranche. Der Preis soll Frauen zeigen, die Pionierinnen der Verkehrswende sind, weil sie im Schienensektor an besonderen Innovationen für die Mobilität von morgen arbeiten. Bis zum 31. Juli 2021 haben Frauen die Möglichkeit, sich selbst zu bewerben – oder eine Frau aus der Bahnbranche vorzuschlagen.VCD-Bundesgeschäftsführerin Carolin Ritter ist Mitglied der Jury.

fairkehr 2/2021