fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Magazin 5/2019

Lesetipps

Wer denkt, dass immer nur er das Pech hat, in einem verspäteten Zug mit ausgefallener Klimaanlage, kaputten WCs und geschlossenem Bordbistro zu fahren, kann sich mit diesem Buch davon überzeugen, dass es vielen Mensch so geht. In „Grund dafür sind Verzögerungen im Betriebsablauf. Wie die Bahn uns alle irremacht“ hat FAZ-Journalistin Maria Wiesner teils witzig geschriebene Leserbriefe und Zuschriften von frustrierten Fahrgästen über ihre absurden Erlebnisse in Zügen zusammengetragen. Lektüre zum Schmunzeln und Kopfschütteln.

Maria Wiesener: Grund dafür sind Verzögerungen im Betriebsablauf, HarperCollins 2019, 224 Seiten, 10 Euro.

„Trotz hoher Ticketpreise und Subventionen sind Fahrzeuge und Schienennetz verlottert, für die Steuerzahler droht der größte Staatskonzern ein Fass ohne Boden zu werden. Dabei brauchen wir eine funktionierende Bahn mehr denn je“, schreibt Thomas Wüpper in seinem Buch. Der Wirtschaftsjournalist hat über 1 000 Bahn-Artikel für Tageszeitungen in ganz Deutschland geschrieben. Wüpper klagt in seinem Buch nicht nur an, sondern macht auch Lösungsvorschläge. „Wer wissen will, wie wir eine bessere Bahn bekommen, sollte dieses Buch lesen“, bestätigt Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene.

Thomas Wüpper: Betriebsstörung, Ch. Links Verlag 2019, 264 Seiten,
15 Euro.

fairkehr 5/2019