fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Magazin 4/2019

Kurz und klein

  • Am 25. November 2019 veranstaltet das Landesverkehrsministerium Baden-Württemberg in Kornwestheim den RadKONGRESS Baden-Württemberg 2019. Die Veranstaltung unter dem Motto „Auf dem Weg zum Pedelec-Land“ zeigt erfolgreiche Praxisbeispiele und bietet ein Vortragsprogramm sowie viele Gelegenheiten zur Diskussion und Vernetzung. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Fachleute als auch an die interessierte Öffentlichkeit.
  • Ladekabel in die Laterne einstecken und Strom für das E-Auto zapfen – die Idee ist genial einfach. Die Stadt Berlin inte­griert bis 2020 in 1 000 Laternen Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Die Technik stammt vom Berliner Start-up Ubricity. Dieses hatte zuvor laut einem Bericht der „Welt“ jahrelang mit seiner Idee bei der Stadt geworben, feierte erste Erfolge aber in London. Erst das „Sofortprogramms für Saubere Luft“ der Bundesregierung verhalf dem jungen Unternehmen in der Hauptstadt zum Durchbruch.
  • Der VCD steht für lebenswerte Städte und setzt sich für eine sozial- und klimaverträgliche Mobilität ein. Auf Demos, mit bunten Aktionen und mit Starthilfe für die Projekte von Studenten und Azubis. Wer dabei sein will und unter 30 Jahre alt ist, kann bereits für 2,50 Euro im Monat Mitglied werden. Dazu gibt es eine VCD-Toolbox mit nützlichen Werkzeugen wie einem Fahrradflicken-Set, Straßenkreide und Verkehrswende-Aufklebern – solange der Vorrat reicht.

fairkehr 4/2019