fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Auf dieser Montage ist eine Seilbahn in Bonn vor dem Hochhaus Posttower zu sehen.
Foto: Uta Linnert, iStock/Dikuch, Montage Marcus Gloger
Kinder spielen auf der Straße im autofreien Quartier in Köln-Nippes.
Foto: Nachbarn60 e. V.
Eine Carsharing-Station mit zwei Autos.
Foto: Manuela Meyer/cambio

Titel 5/2018

Deutschlands Städte haben bei der Aufteilung der Verkehrsflächen jahrzehntelang Autofahrer bevorzugt. Eine Neuverteilung des öffentlichen Raums ist Voraussetzung für die Verkehrswende. [weiter lesen]

Subventionen im Verkehr

Förderziel: Ungerechtigkeit

Welche Verkehrsträger der Staat subventioniert, ist eine Frage der Gerechtigkeit. Debatten um staatliche Zuwendungen kranken aber oft an fehlender Kostenwahrheit.
[weiter lesen]

In deutschen Städten werden Verkehr und Leben der Menschen vom Auto bestimmt. Das liegt auch an der ungerechten Aufteilung des öffentlichen Raums.
[weiter lesen]