fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Mutige Menschen in ganz Deutschland, darunter viele VCD-Aktive, vernetzen sich, gründen Bürgerinitiativen und setzen sich mit eigenen Projekten für lebenswerte Städte und Gemeinden ein: Sie starten freie Lastenradinitiativen, programmieren Apps für kostenlose Mitfahrzentralen, organisieren Radverkehrs-Volksentscheide oder autofreie Stadtfeste. Diese Menschen stellen wir in der Titelstrecke vor und geben ihrem Engagement für die Verkehrswende ein Gesicht.
[mehr lesen]

Habe ich Potenzial zum Politaktivisten oder zur Politaktivistin? Wo liegen meine Stärken? Und wie kann ich die Verkehrswende vorantreiben, wenn ich nicht gern in der Öffentlichkeit stehe? Mit dem fairkehr-Typentest können Sie sich diese Frage selbst beantworten.
[mehr lesen]

Wir brauchen nachhaltigen Tourismus, um Reiselust, Völkerverständigung, Umwelt- und Klimaschutz unter einen Hut zu bringen. fairkehr stellt Menschen vor, die diesen Spagat möglich machen: zwei Aktivisten, die sich erfolgreich für kostenlose Interrailticket-Gutscheine für junge EU-Bürgerinnen und -Bürger eingesetzt haben, einen Hotelier, der eine nachwachsende Unterkunft baut, und zwei Reisebloggerinnen, die dafür werben, Deutschland und Europa mit Bus und Bahn zu entdecken.
[mehr lesen]