fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Titel 2/2018

Radelnde Vorbilder

Der Installateur

Theodor Röhm radelt bereits seit 17 Jahren durch zu seinen Kunden.

In Bremen kennt man ihn, denn er ist schon seit über 17 Jahren auf den Straßen der Stadt unterwegs: Theodor Röhm, der radelnde Installateur. Für ihn und seine Mitarbeiter, alles leidenschaftliche Fahrradfahrer, gibt es fast nur Vorteile: Sie kommen schnell dorthin, wo sie gebraucht werden, suchen keine Parkplätze, brauchen kein Benzin oder Diesel, und radeln ist gesund für die von der körperlichen Arbeit strapazierten Gelenke und für den Kreislauf. Auch sei die Kapitalbindung für die Firma viel geringer als beim Auto, zählt Röhm einen weiteren Vorteil auf. Als Nachteil sieht der Installateur, dass die Mitarbeiter nicht so viel transportieren können wie mit Autos und dass das Einzugsgebiet kleiner ist. Ihre Lasten- und Dreiräder wartet eine Fahrradwerkstatt und rüstet sie mit passendem Zubehör aus. Nachahmer hat Röhm auch schon: In Hamburg gibt es ebenfalls einen radelnden Installateur und in Osnabrück macht ein ehemaliger Mitarbeiter der Firma bald seinen eigenen Radinstallateur-Laden auf.

fairkehr 2/2018