fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Auf dieser Montage ist eine Seilbahn in Bonn vor dem Hochhaus Posttower zu sehen.
Foto: Uta Linnert, iStock/Dikuch, Montage Marcus Gloger
Kinder spielen auf der Straße im autofreien Quartier in Köln-Nippes.
Foto: Nachbarn60 e. V.
Eine Carsharing-Station mit zwei Autos.
Foto: Manuela Meyer/cambio

Titel 6/2015

Der Fluch der Geiz-Wirtschaft

„Wir brauchen mehr Wachstum“ – ein Mantra, das uns Unter-
nehmensbosse, Politiker und Wissenschaftler immer wieder vorbeten. Aber muss die Wirtschaft wirklich wachsen, welche Folgen hat das und gibt es Alternativen? [weiter lesen]

Postwachstum: die wichtigsten Schlagworte

Fachbegriffe anschaulich erklärt: Nachlesen und verstehen, was grünes Wachstum, Postwachstum, Effizienz, Konsistenz und Suffizienz bedeuten. [weiter lesen]

Einfach machen

Während Politik und Wirtschaft sich davor drücken, dem Klimawandel etwas Ernsthaftes entgegenzusetzen, fangen die Bürger schon mal damit an. Jeder kann mitmachen. [weiter lesen]

Der VCD macht’s grün

Weniger Lärm, bessere Luft, mehr Platz für Menschen – der VCD will, dass Mobilität die Gesellschaft nachhaltig voranbringt. Nicht durch mehr, sondern durch sinnvollen Verkehr. [weiter lesen]

fairkehr-Infografik: Konsum. Was nützt – was nervt?

Zahlen, Fakten und Kurioses rund um den Konsum, das Eigentum und den ökologischen Fußabdruck der Einwohnerinnen und Einwohner Deutschlands gibt es in der fairkehr Infografik.
Infografik ansehen

Grün wachsen geht nicht

Mit Genuss-ohne-Reue-Beschwichtigungen kann man Wahlen gewinnen. Die Welt retten wir so aber nicht. Ein Interview mit Wachstumskritiker Niko Paech. [weiter lesen]

Generation Klimawandel

Ein europäisches Kunstprojekt hat Familien zum Thema Klimawandel inszeniert. Zu sehen ist die Fotoausstellung auch auf dem Klimagipfel in Paris. [weiter lesen]

fairkehr 2/2022

Cover der fairkehr 2/2022 zum Thema "Parkraum"