fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Vorschau 5/2014

Die nächste Ausgabe erscheint am am 29. November 2014

Titel: Mobil im Alter

Foto: Marcus Gloger

Ältere Menschen sind so mobil wie nie zuvor. Zwischen 2000 und 2010 stieg die Führerschein­quote in der Altersgruppe über 60 Jahre von 63 Prozent auf knapp 80 Prozent an. Autoverkehr schadet jedoch der Umwelt und birgt Gefahren: Sich auf komplexe Straßenverkehrssituationen einzustellen, wird im Alter nicht leichter. Selbst routinierte Autofahrer fühlen sich irgendwann hinter dem Lenkrad nicht mehr sicher. Mit seinem Verbundprojekt „Klimaverträglich mobil 60+“ zeigt der VCD alternative Mobilitätsangebote auf, die die körperliche Fitness stärken, Menschen länger selbstständig halten, ihnen Selbstvertrauen geben und überdies noch gut fürs Klima sind. fairkehr berichtet über Entwicklungen, Angebote und Produkte.

Service: Bleiben Sie gesund

Foto: Marcus Gloger

Wenn die kalte, nasse Jahreszeit kommt, steigen viele aufs Auto um, denn sie fürchten sich vor Husten, Schnupfen, Heiserkeit. Dabei gibt es einfache Tricks, wie Sie Viren und ­Bakterien fernhalten und Ihr ­Immunsystem stärken. Egal ob Sie draußen spazieren gehen, mit dem Fahrrad fahren oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. 

Reise: Hütten im Schnee

Foto: Uta Linnert

In den Alpen findet ein Generationswechsel statt. Junge Wirte und Gastgeberinnen oder Gastgeber übernehmen Hotels und Hütten, reißen Mauern ein und werfen den Mief der Jahrzehnte aus dem Fenster. Dabei besinnen sie sich auf alte Traditionen, knüpfen regionale Netzwerke neu und setzen auf umwelt- und klimafreundliches Wirtschaften und Bauen. fairkehr hat Hüttenwirte in Südtirol und der Schweiz besucht und mit ihnen in die Zukunft geschaut.

fairkehr 2/2019