fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Magazin 6/2013

Perfektes Paar: ÖPNV und Carsharing

Bus-, Bahn- und Carsharing-Anbieter präsentieren eine gemeinsame Marketing-Aktion.

Foto: VDV/Marco Jentsch, Agentur BildschönVDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff (links) und bcs-Geschäftsführer Willi Loose stehen stellvertretend für die sinnvolle Zusammenarbeit von ÖPNV- und Carsharing-Unternehmen.

„Umweltfreundlich fahren? Geht doch!“ Unter diesem Motto präsentierten sich im September und Oktober Busse, Bahnen und Carsharing als perfekte Partner. Initiiert vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und vom Bundesverband CarSharing (bcs) ließen sich bundesweit ÖPNV-Unternehmen und Car­­sharing-Anbieter mit ihren Fahrzeugen fotografieren. „In vielen Städten existiert bereits eine enge Zusammenarbeit zwischen ÖV- und Carsharing-Unternehmen“, erklärt bcs-Geschäftsführer Willi Loose. Ziel der Marketing-Aktion: zeigen, dass diese Kooperationen dazu beitragen, dass die Menschen mit verschiedenen Verkehrsmitteln umweltfreundlich mobil sein können. Und Unternehmen in anderen Städten ­ermuntern, ebenfalls enger ­zusammenzuarbeiten.

Im Rahmen der Aktion ­befragten VDV und bcs außerdem Verkehrsunternehmen nach ihren Erfahrungen bei der Kooperation mit Carsharing-Anbietern. Ergebnis: Wo bereits eine Kooperation besteht, sind die ÖPNV-Unternehmen sehr zufrieden damit. Bus- und Bahn-Anbieter, die noch keinen geschäftlichen Kontakt mit den Carsharing-Unternehmen vor Ort aufgenommen haben, sprachen sich für eine künftige Zusammenarbeit aus.

Anlässlich des Carsharing-Jubiläums lud der VCD-Bundesverband Ende November außerdem zu der Veranstaltung „25 Jahre Carsharing – neue Ideen, neue Dynamiken“ ein. Referenten aus Politik, Verbänden und Forschung berichteten über Geschichte, Erfolge und Herausforderungen des Autoteilens. Dabei ging es sowohl um klassische als auch um neue, flexible Carsharing-Formen.

fairkehr 3/2020