fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Die neue Anderswo ist da - unser nachhaltiges Reisemagazin für den Urlaub mit hohem Erlebniswert und ohne Jetlag. Anderswo 2019 bestellen

Vorschau 6/2013

Die nächste Ausgabe erscheint am 30. November 2013.

Titel: Was Kommunen bewegen können

Foto: Plakatunion

Von Städten und Gemeinden wird viel erwartet: Sie sollen Schwimmbäder und Theater ­retten, Kindergartenplätze bereitstellen – und dafür sorgen, dass Menschen sicher von A nach B kommen. Kommunen haben aber auch meistens nicht viel Geld. Wie schaffen sie es trotz knapper Kassen, Mobilität so zu gestalten, dass Bürger nicht nur bequem, schnell, sondern auch möglichst ökologisch unterwegs sind? Imagekampagnen wie „Kopf an: Motor aus“, 2009 unter anderem in Dortmund am Start, sind dabei günstiger, als neue Wege zu bauen, und sie können Mobilitätsverhalten in umweltfreundliche Bahnen lenken. fairkehr zeigt weitere Beispiele für Gestaltungsspielräume auf, hinterfragt, wie viel Verkehr eigentlich ­kosten muss, und guckt, wer was in Kommunen bewegt.

Politik: Frauen unterwegs

Foto: Stockphoto.de/1stGallery

Frauen gehen andere Wege als Männer – im wörtlichen Sinne. Das ist auch im Jahr 2013 noch so. Es sind weiterhin vor allem die Mütter, die ihre Kinder zur Kita oder in die Schule bringen, danach einkaufen gehen und anschließend ins Büro. Sie legen kleinteilige Wege und kurze Distanzen zurück. Was Frauen in Sachen Mobilität noch von Männern unterscheidet und wie sich der VCD engagiert, lesen Sie im nächsten Heft.

Reise: Im Urlaub lernen

Foto: Uta Linnert

Man kommt ja zu nix im Arbeitsalltag. Deshalb nutzen immer mehr Menschen den Urlaub, um zu lernen, was sie schon immer können wollten: perfekte Fotos machen, fließend Französisch sprechen oder lebensechte ­Porträts auf Leinwand bannen. fairkehr berichtet über wiss­­begierige Reisende.

fairkehr 3/2019