fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Reise 6/2012

Von Bahn zu Bahn

Animation: Tourismusverband Kronplatz

Umweltbewusste Skifahrer reisen mit dem Zug in den Winterurlaub.

Bei allen Urlauben fällt ein großer Batzen der Emissionen bei der Anreise an. Wer also etwas für seine Umweltbilanz tun will, sollte sich Gedanken über seine Verkehrsmittelwahl machen und mit dem Zug anreisen. So ist man vergleichsweise ökologisch unterwegs. Die meisten Skidestinationen sind froh um jeden Gast, der sein Auto zuhause lässt. Viele Wintersportgebiete haben Bahnanschluss. Vermieter holen ihre Gäste samt Gepäck am Bahnhof ab. Wer nicht unbedingt die eigenen Skier dabeihaben muss, leiht sie vor Ort. In den Dörfern fahren Ski- und Ortsbusse, oft kostenlos oder im Preis des Skipasses enthalten. Am Bahnhof Percha/Bruneck bietet das Land Südtirol, das seit Jahren erfolgreich einen guten öffentlichen Verkehr aufbaut, einen besonderen Service: Die Pisten im Skigebiet Kronplatz wurden direkt an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Vom Zug steigt man am selben Bahnsteig gegenüber in die Kabinenbahn hinauf zum Berg.

fairkehr 5/2019