fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Titel 3/2012

Fluchverkehr

Die Luftverkehrsbranche beschwört wegen neuer Abgaben und Gesetze ihren Sinkflug herauf. Doch sie wächst, kaum ­gebremst. Das bedeutet: mehr Lärm, mehr CO2, mehr Asphalt. [weiter lesen]

Ziel verfehlt

Am Bau des Berliner Flughafens BER zeigt sich, wie in Deutschland Großprojekte durchgesetzt werden: Außer als Steuerzahler sind die Bürger nicht gefragt. [weiter lesen]

Eine kleine Erleichterung

Das Bundesverwaltungsgericht hat den Anwohnern des Frankfurter Flughafens eine Nacht­ruhe von 23 bis 5 Uhr morgens zugestanden. [weiter lesen]

Bayerischer Größenwahn

Mit einer dritten Start- und Landebahn wollen die Bayern den Münchner Flughafen zu einem internationalen Drehkreuz ausbauen. Das Aktionsbündnis aufgeMUCkt hält dagegen. [weiter lesen]

VCD-Arbeitskreis Flugverkehr

Informations- und Erfahrungsaustausch sind wichtig, wenn man etwas erreichen will.  [weiter lesen]

Jammern auf hohem Niveau

Die deutsche Flugbranche würde gern sofort aus Emissionshandel und Luftverkehrsteuer aussteigen, sie sieht sich dadurch benachteiligt. Dabei fliegen trotzdem immer mehr Menschen. [weiter lesen]

Kaum zu schaffen

Die Luftfahrtbranche will ihren CO2-Ausstoß bis 2050 im Vergleich zu 2005 halbieren. Auch der Lärm soll deutlich reduziert werden. Realistisch ist das nicht.  [weiter lesen]

fairkehr 4/2019