fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Radfahrende sind auf der Rue de Rivoli in Paris unterwegs.
Foto: Tim Albrecht
Meteorologe Özden Terli steht vor der Wetterkarte.
Foto: ZDF/Torsten Silz
Ein Regionalzug fährt über eine Brücke über den Fluss Sieg.
Foto: Uta Linnert

Magazin 1/2012

Rauchende Schlote im Wettbewerb

Ein Wettbewerb wider die retuschierten Hochglanzfotos der Kreuzfahrt-Reedereien.

Foto: NABUEin „Traumschiff“ verqualmt die skandinavischen Fjorde.

Der NABU ruft auf, Bilder und Videos von Schiffsabgasen einzuschicken. Die wortwörtlich dreckigsten Werke werden mit einem Fotopreis prämiert.

Anbieter von Fluss- und Seekreuzfahrten werben mit weißen Schiffen, die unter blauem Himmel und auf klarem Wasser vor einer paradiesischen Landschaft ankern. Doch auf hoher See fahren die Luxusliner mit Schweröl, das giftige Rauchfahnen erzeugt.

„Stickoxide können zu Herz- und Lungenkrankheiten führen, Schwefeloxide tragen zur Bodenversauerung bei und Rußpartikel schaden der Gesundheit und dem Klima“, sagt Heiko Balsmeyer vom VCD, der sich in der Kampagne „Rußfrei fürs Klima“ gemeinsam mit anderen Umweltverbänden für saubere Luft einsetzt. „Die Schiffe sollten nur noch mit Schiffsdiesel fahren und Rußpartikelfilter nutzen. Dazu muss der öffentliche Druck auf die Reeder wachsen.“

fairkehr 3/2022

Cover der fairkehr 3/2022 zum Thema Klima: Alarmstufe Rot!