fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Radfahrende sind auf der Rue de Rivoli in Paris unterwegs.
Foto: Tim Albrecht
Meteorologe Özden Terli steht vor der Wetterkarte.
Foto: ZDF/Torsten Silz
Ein Regionalzug fährt über eine Brücke über den Fluss Sieg.
Foto: Uta Linnert

Reise 1/2011

Mit dem Zug durch England

Tipps für die Anreise auf die grüne Insel

Britrail-Pass: Dieses Ticket muss man vor der Reise in Deutschland kaufen. Es gilt ausschließlich für Nicht-Briten. Je nachdem, wie viele Zugfahrten anstehen und ob man auch nach Schottland oder Wales fahren möchte, gibt es unterschiedliche Varianten. Zum Beispiel kos­ten vier Zugreisetage innerhalb eines Monats in England 155 Euro (Kinder 75, ­Jugendliche 125 Euro).

Eurostar: Ab Köln ist man in knapp fünf Stunden mitten in London. Vier Monate im Voraus kann man Fahrscheine für die Tunnelfahrt mit dem Eurostar buchen. Frühbucherrabatte sind empfehlenswert, denn die regulären Preise sind hoch.

Buchungstipp: Britrail-Pass, Ticket nach Brüssel, Eurostar – Bahnagenturen kennen sich aus mit Rabatten und Bahnfahren im Ausland, geben viele Tipps und finden immer den besten Preis und die gün­stigs­­te Verbindung. Mit dabei sind unter anderem Agentur Gleisnost in Freiburg, Tel.: (0761) 383020, Bahnreisebüro Kopfbahnhof in Berlin, Tel.: (030) 23638310

Planungstipp: Schöne Unterkünfte, viele Ausflugstipps, Reisegeschichten aus Großbritannien und alle Informationen rund um die ökologische Anreise und Mobilität in GB bietet die Internetseite des Reisemagazins Anderswo.

fairkehr 3/2022

Cover der fairkehr 3/2022 zum Thema Klima: Alarmstufe Rot!