fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Obere Wilhelmstraße 32 | 53225 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Radfahrende sind auf der Rue de Rivoli in Paris unterwegs.
Foto: Tim Albrecht
Meteorologe Özden Terli steht vor der Wetterkarte.
Foto: ZDF/Torsten Silz
Ein Regionalzug fährt über eine Brücke über den Fluss Sieg.
Foto: Uta Linnert

Magazin 1/2011

VCD ServiceZeit

  • Die Deutsche Bahn bietet seit kurzem auf ihrem ­Internetportal einen Sparpreisfinder an. Mit diesem neuen Tool finden Sie den günstigsten verfügbaren Preis für Fernverkehrsverbindungen innerhalb Deutschlands. Alle Wege zum Fahrschein gibt es beim VCD.
  • Sie möchten mit Kindern ohne Auto und Flugzeug verreisen? Auf den VCD-Seiten "Mit Kindern unterwegs" stellen Familien ihre Urlaubstipps vor. Bis zum 28. Februar 2011 können Sie außerdem Ihre eigenen Erfahrungen veröffentlichen und eine Reise gewinnen. 
  • Privates Autoteilen als Ergänzung zum Carsharing: Carsharing ist eine gute Alternative zum eigenen Autobesitz – funktioniert aber meistens nur in großen Städten. In kleineren Kommunen und auf dem Lande bleibt oft nur das private Autoteilen. „Nachbarschaftsauto“ ist ein neuer Online-Service, der Menschen zusammenbringt, die private Autos gemeinsam nutzen möchten. VCD-Mitglieder haben die Möglichkeit, die Internetseite schon vor dem offiziellen Start im März 2011 zu testen. Sie erhalten einen exklusiven Zugang. So gehts: Geben Sie vcdmitglied als Benutzernamen und autoteilen als Passwort ein. Bitte auf Kleinschreibung achten. Das Team von Nachbarschaftsauto freut sich über ­Anregungen.

Bei Fragen und Anregungen stehen Ihnen die Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter des VCD-ServiceCenters montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr zur Verfügung.

Tel.: (030) 280351-0, Verkehrsberatung: -27, (E-Mail: verkehrsberatung@vcd.org) Mitgliederservice: -75, Versand: -32

fairkehr 3/2022

Cover der fairkehr 3/2022 zum Thema Klima: Alarmstufe Rot!