fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Magazin 1/2010

Natur erfahren – mit Bus und Bahn

Eine neue Broschüre von "Fahrtziel Natur" zeigt klimafreundliche Wege in Naturlandschaften auf. 

Foto: Stock/LKN-SHDer Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist eins von 18 „Fahrtziel Natur“-Gebieten.

Die schönsten Naturlandschaften in Deutschland und der Schweiz bereist man am besten mit der Bahn. Dafür engagieren sich die Umweltverbände NABU, BUND und VCD bereits seit neun Jahren zusammen mit der DB AG im Rahmen von „Fahrtziel Natur“. Eine neue Broschüre stellt alle „Fahrtziel Natur“-Gebiete vor, beschreibt die Bahnanreise sowie Bus- und Bahnangebot vor Ort. Mittlerweile sind 18 Nationalparke, Naturparke und Biosphärenreservate in ganz Deutschland „Fahrtziel Natur“-Regionen, unter anderem der Nationalpark Berchtesgaden, der Naturpark Uckermärkische Seen und die Nationalparke im Wattenmeer. Der Schweizerische Nationalpark in den Alpen gehört seit 2007 dazu. „Ob auf mehrtätigen Reisen oder auf Tagesausflügen – es lohnt sich, die nationalen Naturlandschaften zu erkunden“, sagt Nicole Knaup, „Fahrtziel Natur“-Koordinatorin beim VCD. „Wer mit Bus und Bahn anreist, trägt dazu bei, die sensiblen Naturschätze zu bewahren.“ 

Die Broschüre können Sie hier herunterladen. 

fairkehr 4/2019