fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Magazin 5/2018

E-Fernbus

Flixbus fährt elektrisch

Deutschlands erster E-Reisebus pendelt im Testbetrieb.

Deutschlands erster E-Fernbus tankt Ökostrom am Zentralen Omnibusbahnhof in Mannheim.

Das Unternehmen Flixbus bedient seit Ende Oktober die Strecke Frankfurt – Mannheim viermal täglich mit einem Elektrobus. Das Fahrzeug aus China befördert bis zu 40 Personen, die Reichweite liegt laut Hersteller bei etwa 320 Kilometern. Der E-Reisebus ist nach Auskunft von Flixbus doppelt so teuer wie ein Dieselmodell. Er wird über Nacht sowie ein- bis zweimal täglich mit Ökostrom von Greenpeace Energy geladen.

Der E-Fernbus ist in Deutschland eine Premiere. Der Testbetrieb wird mindestens ein Jahr laufen. In Frankreich setzt Flixbus seit dem Frühjahr einen E-Bus zwischen Paris und Amiens ein.

Der VCD lobte, dass Flixbus vorangehe und zeige: E-Busse funktionierten auf mittleren Distanzen. „Aber sie bleiben viel teurer als Dieselbusse“, so VCD-Verkehrsreferent Philipp Kosok. Kein Busunternehmen werde freiwillig seine Flotte klimaneutral umgestalten, solange Autos billigst CO2 in die Atmosphäre schicken dürften. „Um eine echte Wende zu bewirken, muss die Politik CO2 ein Preisschild anheften: Deutschland braucht eine CO2-Steuer.“

fairkehr 5/2018