fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Titel 2/2018

Bei Post- und Lieferdiensten ist das Fahrrad nicht mehr wegzudenken. Auch in anderen Branchen kann es eine Alternative zum Auto werden. Wenn der Bund die Voraussetzungen schafft. [weiter lesen]

Förster auf dem Fahrrad

Wendig im Revier

Mountainbiker im Wald treiben Sport oder suchen Erholung. Martin Sorg hingegen arbeitet. Er ist Förster im Siegerland. [weiter lesen]

Mobilitätsprojekt des DLR

Bessere Luft, weniger Stau

Das Projekt „Ich entlaste Städte“ verleiht Lastenräder an Unternehmen und Selbstständige als Alternative zum Kleintransporter. [weiter lesen]

Infografik Lastenfahrrad

Lasten auf die Räder

Die fairkehr-Infografik zeigt, das Potenzial von Lastenfahrrädern – sowohl bei privaten als auch bei gewerblichen Transporten. [weiter lesen]

Außendienst mit dem Fahrrad

Verleger Gutekunst fährt Faltrad

Die Außendienstmitarbeiter eines Bonner Grußkartenverlags sind mit Faltrad und Bahn unterwegs – für Kunden ein Türöffner. [weiter lesen]

Theodor Röhm radelt bereits seit 17 Jahren durch zu seinen Kunden. [weiter lesen]

Die Bestatterin Sille Kongstad transportiert Särge mit dem Lastenrad. [weiter lesen]

Manuel Rodriguez berät Bioläden - konsequent reist er mit Bahn und Faltrad an. [weiter lesen]

Der Kölner Imker Frank Methien transportiert Bienen und Honig mit dem Fahrrad. [weiter lesen]

Jana Schindelhauer und Maria Camila Ruiz Lora

Radelnde Vorbilder: Die Architektinnen

Zwei Architektinnen radeln zu Baustellen, Terminen und Besprechungen in ganz Magdeburg. [weiter lesen]

Als leidenschaftlicher Fahrradfahrer düst Filmemacher Ole Lentfer zwischen seinem Studio in Bonn und den Kunden hin und her. [weiter lesen]

fairkehr 2/2018

Cover fairkehr