fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Titel 4/2017

Freiheit statt Regeln

Die Gleichung „Mehr Verkehrsregeln führen zu mehr Sicherheit“ geht nicht auf. Regelungswahn erzieht Verkehrsteilnehmer, die auf ihr Recht pochen. Stattdessen brauchen wir eine Kultur der gegenseitigen Rücksichtnahme.
[weiter lesen]

Der Klügere bremst ab

Moderne Technik verhindert tödliche Unfälle. Doch Radfahrer und Fußgänger werden weiterhin zu wenig geschützt – die EU arbeitet deshalb an neuen Vorschriften für Autohersteller. 
[weiter lesen]

Infrastruktur muss Fehler verzeihen

Tempo 30, ausreichend Platz und umfassende Mobilitätsbildung machen Radfahren sicherer.
[weiter lesen]

Infografik: Langsam, aber sicher

Die fairkehr-Infografik „Langsam, aber sicher“ zeigt in Zahlen und Bildern, wie sich ein Tempolimit auf die Verkehrssicherheit auswirkt, welche Verkehrsmittel am sichersten sind, in welchen Ländern der Verkehr am sichersten ist, wie viele Menschen im Verkehr sterben, empfiehlt Helme für Autofahrer und Fußgänger und zeigt wie Radfahren das Leben verlängert.
[Infografik ansehen]

Pedelec fahren – aber sicher

Pedelecnutzer sind älter, fahren etwas schneller und stürzen häufiger als andere Radfahrer. Der VCD beugt vor: mit Beratung zu verkehrssicherem Verhalten und Pedelec-Fahrtrainings.
[weiter lesen]

VCD-Projekte für Verkehrssicherheit

Der ökologische Verkehrsclub VCD setzt sich mit seinen Kampagnen für mehr Verkehrssicherheit ein. Die Kampagne „Miteinander unterwegs“ vom VCD-Landesverband Nordost wirbt für gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr. Der VCD-Bundesverband setzt sich mit der Kampagne „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ dafür ein, dass wieder mehr Kinder selbst zur Schule laufen und dafür, dass die Schulwege sicher sind.
[weiter lesen]

fairkehr 5/2017

Besondere Unterkünfte, außergewöhnliche Erlebnisse, Bilder und Orte, die im Gedächtnis bleiben: Das neue Reisemagazin Anderswo stellt nachhaltige Reisen mit hohem Erlebniswert und ohne Jetlag vor. Lesen Sie über Menschen, die an ganz besonderen Orten ganz besondere Urlaubserlebnisse geschaffen haben: vom einsamen Dorf am Polarkreis über das Literaturhotel in Kroatien bis zur Finca im Inselinnern auf Sizilien.