fairkehr VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.fairkehr-magazin.de

Reise 1/2015

Aus für den Nachtzug

Zum Fahrplanwechsel hat die Deutsche Bahn AG einen Teil des sowieso schon reduzierten Nachtzugnetzes gestrichen. Damit ist das Sterben des Nachtzugverkehrs in der bisher existierenden Form vorprogrammiert. Traurig, findet fairkehr-Autorin Regine Gwinner, die viele schöne Erinnerungen mit dem Reisen durch die Nacht verbindet. [weiter lesen]

Nachtzugliste

Diese Nachtzüge fahren noch [weiter lesen]

Interview: „Man muss schlafen können”

Thomas Sauter-Servaes war Tourismusreferent beim VCD. Aktuell beschäftigt er sich als Wissenschaftler mit der Zukunft des Nachtzugverkehrs. In dieser Funktion lud ihn die CDU im Januar 2015 als Sachverständigen zur Nachtzug-Debatte in den Bundestag ein. [weiter lesen]

Nachtzug mit neuer Strategie

Eine aktuelle UIC-Studie zeigt: Nachtzüge sind zeitgemäß und können sich – bei richtiger Positionierung – auch wirtschaftlich rechnen. [weiter lesen]

VCD-Standpunkt

Diese Vorschläge macht der VCD für einen besseren Nachtzug-verkehr. [weiter lesen]

fairkehr 6/2016

Besondere Unterkünfte, außergewöhnliche Erlebnisse, Bilder und Orte, die im Gedächtnis bleiben: Das neue Reisemagazin Anderswo stellt nachhaltige Reisen mit hohem Erlebniswert und ohne Jetlag vor. Lesen Sie über Menschen, die an ganz besonderen Orten ganz besondere Urlaubserlebnisse geschaffen haben: vom einsamen Dorf am Polarkreis über das Literaturhotel in Kroatien bis zur Finca im Inselinnern auf Sizilien.

Fahrrad Spezial

Wer gerne fern der Heimat radelt, findet viele nützliche Tipps zum Transport seines Fahrrads in öffentlichen Verkehrsmitteln in der Broschüre „Rad fährt Bus und Bahn”.